SOFiSTiK

 

 

Eine Studentenlizenz des Programmpakets SOFiSTiK ist hier erhältlich.

WINFEM

 

WINFEM ist ein auf der Methode der finiten Elemente basierendes Programm zur linear elastischen Berechnung von Scheiben und Platten. Es ist im Fachgebiet Baustatik der Universität Kassel entwickelt worden und wird stetig ausgebaut. Das Programm läuft unter den Betriebssystemen Windows 95/98, NT, 2000, XP, Windows 7 und 8.

 

WINFEM ist als Lehrprogramm für finite Elemente konzipiert. Die besondere Innovation dieses Programms im Vergleich zu herkömmlichen FE-Programmen besteht vor allem im folgenden:

 

bullet

In der Nachlaufrechnung wird der äquivalente FE-Lastfall berechnet und visualisiert.

bullet

Es können Einflussfunktionen für lokale und integrale Größen berechnet werden.

bullet

Ein Fehlerbild gibt Aufschlüsse über die Größe und Verteilung des Fehlers.

bullet

Die Genauigkeit der Lösung kann durch eine h-adaptive Netzverfeinerung gesteigert werden.

 

Viele Beispiele aus dem Buch Statik mit finiten Elementen wurden mit diesem Programm erstellt. Diese Beispiele können mit dem Programm vom Leser nachgerechnet werden.

 

Zum Scheibenprogramm

Zum Plattenprogramm
 

Autoren von WINFEM

 

Prof. Dr.-Ing. Friedel Hartmann     Baustatik und Baudynamik Universität Kassel

Prof. Dr.-Ing. Thomas Grätsch      HAW, Hamburg

Dr.-Ing. Daniel Materna               Universität Dortmund

Dr.-Ing. Thorsten Kunow               Universität Kassel

BE-Statik

 

Baustatik mit Randelementen

 

Eine Studentenversion der Programme BE-PLATTE und BE-SCHEIBE ist hier kostenfrei erhältlich.